Wie der Name bereits vermuten lässt, kann eine feste Zahnspange, auch als Multiband-Apparatur bekannt, im Gegensatz zu einer losen Zahnspange nicht herausgenommen werden. Sie kommt in der Regel im bleibenden Gebiss zum Einsatz und ermöglicht eine vielseitige Korrektur von Zahn- und Kieferfehlstellungen.

Bei einer festsitzenden Zahnspange werden kleine Plättchen, sogenannte Brackets, auf den Zähnen befestigt. Sie dienen als Halterung für einen elastisch geformten Drahtbogen, der die komplette Apparatur miteinander verbindet.

Der eingespannte Draht übt Kraft auf die Brackets aus und sorgt dafür, dass die Zähne langsam in ihre ideale Position bewegt werden. Die Art und das Ausmaß der Zahnbewegung sind dabei abhängig von Material, Form und Stärke der auswechselbaren Drähte. Um nicht zu viel Druck auszuüben, erfolgt die Behandlung in vielen kleinen Schritten. Dabei wird der Drahtbogen immer wieder nachjustiert bis die gewünschte Zahn- und Kieferposition erreicht ist.

Dadurch, dass eine festsitzende Zahnspange rund um die Uhr getragen wird, ermöglicht sie auch eine schnelle und effiziente Korrektur der Zahnposition. Sie möchten mehr über unsere festen Zahnspangen in Hamburg-Bergedorf erfahren? Vereinbaren Sie einen Termin unter 040 – 724 78 03. Wir beraten Sie gerne persönlich.